Die schönste Hängeseilbrücke der Welt, oder?

Die schönste Hängeseilbrücke der Welt, oder?

Die Nutzung der Hängeseilbrücke ist coronabedingt nur eingeschränkt möglich.
BEI HOHEM BESUCHERAUFKOMMEN KANN ES DAHER ZU LÄNGEREN WARTEZEITEN KOMMEN!

Bitte halten Sie sich an diese Regeln:

Zur Einhaltung des Abstandgesbots von 1,5 m sind die Besucherströme mittels einer Einbahnregelung so zu lenken, dass auf der Brücke kein Begegnungsverkehr stattfinden kann.

Der Einbahnverkehr wird wie folgt geregelt:

In jeder geraden Stunde (z. B. 12:00 Uhr, 16:00 Uhr, usw.)
darf die Brücke ausschließlich aus Richtung Sosberg in Richtung Mörsdorf zur Überquerung betreten werden. Damit genügend Zeit zum Überqueren der Brücke zur Verfügung steht, darf die / der letzte Besucher/in die Brücke aus Richtung Sosberg spätestens 10 Minuten vor Vollendung der vollen geraden Stunde betreten.

In jeder ungeraden Stunde (z. B. 13:00 Uhr, 17:00 Uhr)
darf die Brücke ausschließlich aus Richtung Mörsdorf in Richtung Sosberg zur Überquerung betreten werden. Damit genügend Zeit zum Überqueren der Brücke zur Verfügung steht, darf die / der letzte Besucher/in die Brücke aus Richtung Mörsdorf spätestens 10 Minuten vor Vollendung der vollen ungeraden Stunde betreten.

Wartezeiten vor der Brücke vermeiden:
Vom Sosberger Brückenkopf aus ist eine Überquerung schneller möglich, weil die meisten Besucher von der Mörsdorfer Seite starten.
Tauschen Sie doch mögliche Wartezeit gegen eine Kurzwanderung von Mörsdorf über die Geierlay-Schleife, die Sie nach Sosberg und über die Brücke zurück nach Mörsdorf führt.

Wichtige Verhaltensregeln:
– Das Abstandsgebot von 1,5 m muss auch bei Personenansammlungen vor und hinter der Brücke gewahrt werden.
– Es dürfen sich nicht mehr als 30 Personen gleichzeitig auf der Brücke aufhalten
– Ab dem Aufenthalt vor den Brückenköpfen und auf der Brücke besteht ab sofort Maskenpflicht!

Täglich zwischen 11.00 Uhr und 19.00 Uhr achtet ein Sicherheitsteam darauf, dass diese Regeln eingehalten werden.

Diese Maßnahmen verlangt die Corona Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (CoBeVO).
Obwohl es mittlerweile viele Erleichterungen im Miteinander gibt: Bei der Brückenüberquerung gilt die Verordnung unbedingt!
Bitte respektieren Sie die Vorschriften, damit die Brücke weiterhin geöffnet sein kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

AKTUELLE HINWEISE

Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus

Ab dem 1. April 2021 (OSTERN)
ist die Hängeseilbrücke Geierlay
b.a.w.
KOMPLETT GESPERRT

Es tut uns leid!
Im Augenblick stecken wir fest im Labyrinth verschiedener Hygieneverordnungen und deren Auslegungsmethode durch Gremien und Behörden von der Kreisverwaltung bis hinauf zum Land Rheinland-Pfalz.
Wir schauen nicht tatenlos zu, aber im Augenblick gibt es noch keine konkrete Lösung für unser Problem.

In unserem Zeugnis wird später stehen:
„Sie haben sich stets bemüht die Brücke wieder zu öffnen.“

 

Effective from 1st April 2021 (EASTERN)
the Geierlay suspension bridge is
COMPLETELY CLOSED!

We are sorry!
At the moment we are stuck in the labyrinth of different hygiene regulations and their method of interpretation by committees and authorities from the district administration up to the state of Rheinland-Pfalz.
We are not standing idly by, but at the moment there is no concrete solution to our problem.

Our report card will say later:
„You have always tried to reopen the bridge.“

 

Seit dem 01.11.2020 ist die Hängeseilbrücke Geierlay
nur noch in einer Richtung
von Mörsdorf nach Sosberg begehbar!

Sie können für den Rückweg nur den Wanderweg Geierlayschleife (6,4km lang, mittelschwer, 150 Höhenmeter) nutzen.
Betreten der Brücke auf eigene Gefahr!

Es gilt seit dem 1. März 2021 eine ausgeweitete Maskenpflicht:

  1. Auf der Hängeseilbrücke Geierlay und auf den unmittelbar zur Brücke führenden Wanderwegen vor der Brücke (Brückenkopf und Zuwegung).

  2. Innerhalb der Ortslage Mörsdorf auf den gebührenpflichtigen Besucherparkplätzen P1 Besucherzentrum, P2 Windorfer Straße und P3 Sportplatz, ein- schließlich der öffentlichen Toiletten und des unmittelbaren Umgebungsbereiches.

Wir bitten um Verständnis für diese Einschränkung, mit der wir die Komplett-Sperrung der Brücke verhindern können.

Effective from 01.11.2020 you can cross the Geierlay suspension rope bridge only in ONE direction
from Mörsdorf to Sosberg!

 To get back to Mörsdorf you can only use the hiking trail “Geierlayschleife” which is 6,4km long.
Cross bridge at your own risk!

Since March 1, 2021, an expanded mask requirement is valid:

  1. On the Geierlay suspension bridge and on the hiking trails leading directly to the bridge in front of the bridge (bridgehead and access road).

  2. Within the local area Mörsdorf on the chargeable visitor parking lots P1 Visitor Center, P2 Windorfer Straße and P3 Sportplatz, including the public toilets and the immediate surrounding area.

We ask for your understanding for this restriction, with which we can prevent the complete closure of the bridge.

DER FRÜHLING KOMMT.
Wir freuen uns, wenn Sie nach Mörsdorf kommen und die Brücke besuchen!
Leider ist dort wegen der Einbahn-Regelung an Wochenenden mit Warteschlangen zu rechnen.

Nicht alle können es sich so einrichten – aber falls doch:
KOMMEN SIE DOCH EINFACH MAL MITTEN IN DER WOCHE!

Allgemeinverfügung zur Maskenpflicht
Stand 1.3.2021
Maskenpflicht nach § 1 Abs. 3 Satz 2 der 13. CoBeLVO gilt
  • auf der Hängeseilbrücke Geierlay, Gemarkung Mörsdorf (Hunsrück)
  • auf den unmittelbar zur Brücke führenden Wanderwegen vor der Brücke
    (Brückenkopf und Zuwegung)
  • (neu:) Innerhalb der Ortslage auf den gebührenpflichtigen Besucherparkplätzen P1 Besucherzentrum, P2 Windorfer Straße und P3 Sportplatz, einschließlich der öffentlichen Toiletten und des unmittelbaren Umgebungsbereiches.
Bitte beachten Sie den örtlichen Geltungsbereich AUF DIESER KARTE

Die Allgemeinverfügung im Wortlaut lesen Sie
HIER
Allgemeinverfügung zur Maskenpflicht
Maskenpflicht nach § 1 Abs. 3 Satz 2 der 13. CoBeLVO gilt
auf der Hängeseilbrücke Geierlay, Gemarkung Mörsdorf (Hunsrück)
und auf den unmittelbar zur Brücke führenden Wanderwegen vor der Brücke
(Brückenkopf und Zuwegung) während der Tageszeit
(Sonnenaufgang bis Einbruch der Dunkelheit).
Bitte beachten Sie den örtlichen Geltungsbereich AUF DIESER KARTE

Die Allgemeinverfügung im Wortlaut lesen Sie
HIER

* TAXI *
Hier noch eine Alternative für alle, die wegen der EINBAHN-REGELUNG ohne Wanderung zurück nach Mörsdorf wollen:

Wir bitten um Verständnis für diese Einschränkung, mit der wir die Komplett-Sperrung der Brücke verhindern können

Von den Parkplätzen zum ultimativen Outdoorerlebnis sind es nur 1,7 bis 3 km Fußweg.

Alternativ kann der Weg dort hin auch mit dem Miet-Rad zurückgelegt werden.

Achtung: Keine Anfahrt zur Brücke mit dem PKW möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis!

WebCam am Brückenkopf

Wenn Sie hier nichts sehen ist es wahrscheinlich dunkel.

Mit der Kamera zählen wir auch unsere Besucher.♥

 

Besucher insgesamt: 1398718
Besucher gestern: 90

Kostenlos .... und immer geöffnet
360 m lang - 100 m über Grund
360 Tage im Jahr: Adrenalin pur!
Auch im Winter ein Erlebnis
360 Tage im Jahr: Adrenalin pur!

AKTUELLE HINWEISE

Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus

Ab dem 1. April 2021 (OSTERN)
ist die Hängeseilbrücke Geierlay
b.a.w.
KOMPLETT GESPERRT

Es tut uns leid!
Im Augenblick stecken wir fest im Labyrinth verschiedener Hygieneverordnungen und deren Auslegungsmethode durch Gremien und Behörden von der Kreisverwaltung bis hinauf zum Land Rheinland-Pfalz.
Wir schauen nicht tatenlos zu, aber im Augenblick gibt es noch keine konkrete Lösung für unser Problem.

In unserem Zeugnis wird später stehen:
„Sie haben sich stets bemüht die Brücke wieder zu öffnen.“

 

Effective from 1st April 2021 (EASTERN)
the Geierlay suspension bridge is
COMPLETELY CLOSED!

We are sorry!
At the moment we are stuck in the labyrinth of different hygiene regulations and their method of interpretation by committees and authorities from the district administration up to the state of Rheinland-Pfalz.
We are not standing idly by, but at the moment there is no concrete solution to our problem.

Our report card will say later:
„You have always tried to reopen the bridge.“

 

Seit dem 01.11.2020 ist die Hängeseilbrücke Geierlay
nur noch in einer Richtung
von Mörsdorf nach Sosberg begehbar!

Sie können für den Rückweg nur den Wanderweg Geierlayschleife (6,4km lang, mittelschwer, 150 Höhenmeter) nutzen.
Betreten der Brücke auf eigene Gefahr!

Es gilt seit dem 1. März 2021 eine ausgeweitete Maskenpflicht:

  1. Auf der Hängeseilbrücke Geierlay und auf den unmittelbar zur Brücke führenden Wanderwegen vor der Brücke (Brückenkopf und Zuwegung).

  2. Innerhalb der Ortslage Mörsdorf auf den gebührenpflichtigen Besucherparkplätzen P1 Besucherzentrum, P2 Windorfer Straße und P3 Sportplatz, ein- schließlich der öffentlichen Toiletten und des unmittelbaren Umgebungsbereiches.

Wir bitten um Verständnis für diese Einschränkung, mit der wir die Komplett-Sperrung der Brücke verhindern können.

Effective from 01.11.2020 you can cross the Geierlay suspension rope bridge only in ONE direction
from Mörsdorf to Sosberg!

 To get back to Mörsdorf you can only use the hiking trail “Geierlayschleife” which is 6,4km long.
Cross bridge at your own risk!

Since March 1, 2021, an expanded mask requirement is valid:

  1. On the Geierlay suspension bridge and on the hiking trails leading directly to the bridge in front of the bridge (bridgehead and access road).

  2. Within the local area Mörsdorf on the chargeable visitor parking lots P1 Visitor Center, P2 Windorfer Straße and P3 Sportplatz, including the public toilets and the immediate surrounding area.

We ask for your understanding for this restriction, with which we can prevent the complete closure of the bridge.

DER FRÜHLING KOMMT.
Wir freuen uns, wenn Sie nach Mörsdorf kommen und die Brücke besuchen!
Leider ist dort wegen der Einbahn-Regelung an Wochenenden mit Warteschlangen zu rechnen.

Nicht alle können es sich so einrichten – aber falls doch:
KOMMEN SIE DOCH EINFACH MAL MITTEN IN DER WOCHE!